logo museumsuhr

 

 

wappen

Coronavirus

Der Vorstand des Museumsvereins hat in einer Emailkonferenz kurzfristig entschieden, die Generalversammlung vom 11. März zu verschieben. Innerhalb eines Tages wurden neue Karten gelayoutet, gedruckt, adressiert und auf die Post gebracht. So erhielten alle unsere Mitglieder rechtzeitig die Verschiebungsinformation zugestellt.

Dem Vorstand war es sehr wichtig, unsere meist älteren Mitglieder keinem gesundheitlichen Risiko auszusetzen und der allgemeinen Verunsicherung entgegenzutreten. Im Nachhinein kann der Verschiebungsentscheid als richtig beurteilt werden. Am 13. März hat ja dann der Bundesrat verschärfte Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus in Kraft gesetzt und damit Veranstaltungen stark eingeschränkt.

Wann unsere GV nun stattfinden wird und wie es sich mit der Sonderausstellung «Milch und Butter in Suhr» verhält, kann auf Grund der sich zuspitzenden Lage bis zum Abgabetermin dieses Artikels, dem 13. März, nicht gesagt werden.

corona 2004 ZIM2343